Ideon Science Park

Suntribe AB bringt riff freundliche Bio-Sonnencreme mit Zink ohne Weißeleffekt auf den Markt

Dela

Die schwedische Firma Suntribe AB launcht eine nicht weißelnde mineralische Sonnencreme, die sicher für Mensch und Natur ist. Wie alle anderen Suntribe Sonnencremes basiert die neue Körper- und Gesichtssonnencreme auf dem mineralischen UV-Filter Zinkoxid, der eine natürliche Alternative zu chemischen UV-Filtern darstellt. Alle anderen Inhaltsstoffe sind natürlich und aus biologischer Herkunft.

Suntribe Eco Sport Body and Face Sunscreen
Suntribe Eco Sport Body and Face Sunscreen

Konventionelle Sonnencreme basiert auf chemischen UV-Filtern, die dafür verantwortlich gemacht werden, dass bis zu 10% der weltweiten Korallenriffe von Bleichung bedroht sind (Donavaro, 2008 & NY Times, 2017). Insgesamt werden 63% der Inhaltsstoffe in den beliebtesten Sonnencremes auf dem schwedischen Markt zum Beispiel als gefährlich für Menschen, Tiere oder die Umwelt eingestuft (Bohman, 2016). Das führt zur Zerstörung mariner Lebewesen, Hormonstörungen bei Menschen und Tieren und sogar Hautkrebs (Bohman, 2016 & EWG, 2017, "The Trouble With Sunscreen Chemicals"). Dieser Prozentsatz ist beinahe ebenso hoch bei biologischer und natürlicher Sonnencreme, bei der 48% der Inhaltsstoffe als gefährlich eingestuft werden laut der Universität Lund (Bohman, 2016).

Suntribe geht einen neuen Weg in Richtung sicheren und umweltfreundlichen Sonnenschutzes. Suntribes Produkte sind vollkommen frei von gefährlichen Chemikalien oder unnötigen Inhaltsstoffen wie Konservierungsstoffen oder Parfümen. Verglichen mit einem Industriedurchschnitt von 27 Inhaltsstoffen (Bohman, 2016), basieren Suntribe Sonnencremes auf zwischen drei und sieben Inhaltsstoffen. Alle Produkte sind zertifiziert mit dem Lichtschutzfaktor 30 und bieten Breitbandspektrum-Schutz sowie Wasser- und Schweißfestigkeit. 

“Wir sehen uns als Teil einer neuen Generation von Unternehmern, die den Menschen die Wahl für einen umweltfreundlichen und gesunden Lebensstil erleichtern wollen.”, sagt Julia Beyer, eine der Gründerinnen von Suntribe. “Jetzt wo wir nötige Wissen bezüglich sicheren Sonnenschutzes haben fühlen wir die Verantwortung, tätig zu werden. Alle unsere Produkte basieren auf der Grundprämisse, das alle Inhaltsstoffe unverzichtbar für ihre Funktion sind und vor allem sicher für unseren Planeten und uns selbst.”

Kontakter

Bilder

Suntribe Eco Sport Body and Face Sunscreen
Suntribe Eco Sport Body and Face Sunscreen
Ladda ned bild
Suntribe Eco Sport Face Sunscreen
Suntribe Eco Sport Face Sunscreen
Ladda ned bild
Suntribe Team
Suntribe Team
Ladda ned bild
Julia Beyer
Julia Beyer
Ladda ned bild
Suntribe logo
Suntribe logo
Ladda ned bild

Länkar

Om

Ideon Science Park
Ideon Science Park
Scheelevägen 17
22363 Lund

+46 46 286 85 00https://ideon.se/

Suntribe AB hat seinen Sitz in Lund, Schweden, und ist eng mit der Universität Lund verknüpft, wo die Sonnencreme entwickelt und ständigen Kontrollen unterzogen wird. Die Produkte der Firma werden von Händlern in Europa angeboten und sind auf Suntribes Webseite www.suntribesunscreen.com für Privatkunden erhältlich.

Följ Ideon Science Park

Abonnera på våra pressmeddelanden.

Senaste pressmeddelandena från Ideon Science Park

UNOPS opens global innovation centre in Sweden at Ideon Science Park28.11.2018 16:00Pressmeddelande

UNOPS, the UN Office for Project Services have decided to open a global innovation centre in Sweden and Lund in collaboration with Ideon Science Park. The venture is funded by Vinnova. The new centre is the second science and innovation centre launched by UNOPS this year, following the launch of a similar initiative in Antigua and Barbuda. This is a part of their strategy to reach the global development goals within Agenda 2030.

MatchIT hjälper nyanlända akademiker hitta praktikplatser och arbete inom programmering – de första studenterna är redan anställda27.11.2018 07:00Pressmeddelande

Många nyanlända akademiker har en teknisk bakgrund och genom projektet MatchIT erbjuds de en intensivutbildning inom programmering för att snabbare komma in på arbetsmarknaden. I augusti startade den första utbildningen och i februari ska de första studenterna ut på 10 veckors praktik, hos bland Ingka Group (Ingka Holding B.V. och dess dotterbolag). En av studenterna har redan fått anställning hos Axis Communications innan utbildningen är avslutad!

I vårt pressrum kan du läsa de senaste pressmeddelandena, få tillgång till pressmaterial och hitta kontaktinformation.

Besök vårt pressrum